Regelbetrieb
3. Juni 2021
Ferienanmeldung
25. Juni 2021

Hygienekonzept

Sehr geehrte Eltern,

folgende Regeln gelten ab dem 14.06.2021 im Hort:

1. Hygiene – Regeln

Abstand zu anderen Personen außerhalb der Klassenstufe halten.

Alle Kinder waschen sich beim Ankommen in der Einrichtung, nach dem Toilettengang und vor bzw. nach dem Essen gründlich mit Seife die Hände.

Zu Gruppentagen, Festen oder Feiern geben Sie bitte nur abgepackte Lebensmittel Ihrem Kind mit.

Die Maskenpflicht für Hortkinder und pädagogisches Personal entfällt.

2. Frühhort und Späthort

Der Frühhort findet für alle Kinder ab 6:00 Uhr im Neubau auf der Bünaustraße 12 statt. Die Kinder der ersten Klassen beschäftigen sich dabei in ihren eigenen Klassenzimmern und die Kinder der zweiten bis vierten Klassen in ihren Bereichen, damit keine Durchmischung stattfindet.

Der Späthort findet für alle Kinder ab 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Horthaus auf der Clara-Zetkin-Str. 18 statt. Die Kinder der 2. bis 4. Klasse, die nicht bis 16:00 Uhr abgeholt worden sind und die nach16:30 Uhr alleine nach Hause gehen, werden vom pädagogischem Personal 16:00 Uhr ins Horthaus begleitet.

Bei schönem Wetter findet der Späthort im Außengelände statt.

3. Spielen im Außenbereich und Gruppenräumen

Die Kinder dürfen sich im Außengelände zeitlich und räumlich frei und ohne Maske bewegen. Festgelegte Betreuungszonen gibt es nicht mehr.

Der Gruppenbetrieb in den Gruppenräumen läuft jedoch weiterhin geschlossen und ohne Durchmischung (Klassenstufenweise).

4. Abholsituation

Abholungen können wie gehabt per Telefon erfolgen. 

  • Horthaus: 0351 421 31 63
  • Schulgebäude Bünaustraße: 0173 36 96 138
  • Berthelsdorfer Weg: 0351 42 44 66 30

Eltern dürfen jetzt aber auch Haus und Außengelände unter bestimmten Voraussetzungen betreten. Zum einen herrscht für Eltern Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände und im Haus. Zum anderen ist bei einem Aufenthalt von mehr als 10 Minuten ein tagaktueller Coronatest bei den Pädagogen*innen vorzulegen und Kontaktdaten wegen der Einhaltung der Meldekette zu hinterlassen. Eltern melden sich immer bei den zuständigen Pädagogen*innen an, bevor Sie das Haus betreten.

5. Coronatypische Symptome

Sollte ihr Kind mindestens eines der für COVID19 typischen Krankheitssymptome aufweisen (Fieber, Husten, Durchfall und allgemeines Krankheitsgefühl), so darf es nicht die Einrichtung besuchen. Die Symptome sind beim Kinderarzt abzuklären. Bitte informieren Sie den Hort zusätzlich zur Schule per mail oder telefonisch.

6. Coronainfektion im eigenen Haushalt

Wenn eine der im Haushalt lebenden Personen positiv auf Corona getestet wird, so dürfen die dem Haushalt angehörigen Kinder nicht in Schule und Hort gehen, sondern müssen in der Isolation bleiben. Bitte informieren Sie Schule und Hort, gern auch per E-Mail. Unsere mail: hort-35.grundschule@dresden.de

Die diesbezüglich in Deutschland grundsätzlich geltenden Bestimmungen des RKI finden Sie unten im Anhang.


Vielen Dank für Ihr Verständnis. – Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hortteam

Anhang: