Herbstferien
27. Oktober 2020
Eingeschränkter Regelbetrieb (Wechselunterricht)
28. Februar 2021

Hygienekonzept

Sehr geehrte Eltern,

folgende Regeln gelten im Hort:

1. Hygiene – Regeln

Abstand zu anderen Personen außerhalb der Gruppe/Klassenstufe halten und nur die ausgewählten Bereiche der jeweiligen Gruppe nutzen. Abstand auch bei Nutzung der Toiletten.

Alle Kinder waschen sich beim Ankommen in die Einrichtung, nach dem Toilettengang und vor bzw. nach dem Essen gründlich mit Seife die Hände.

Kinder müssen täglich ihr eigenes Besteck mitbringen.

Zu Gruppentagen, Festen oder Feiern geben Sie bitte nur abgepackte Lebensmittel Ihrem Kind mit.

Maskenpflicht! Alle Kinder tragen beim Betreten der Bereiche Flur, Toilette und Garderobe eine Maske. Sorgen Sie bitte dafür, dass ihr Kind immer eine Maske im Ranzen mit sich führt, evtl. auch eine Ersatzmaske, falls eine Maske kaputt oder verloren geht.

2. Frühdienst und Spätdienst

Der Frühhort findet für alle Kinder ab 6:15 Uhr im Neubau auf der Bünaustraße 12 statt. Die Kinder der ersten Klassen beschäftigen sich dabei in ihren eigenen Klassenzimmern und die Kinder der zweiten bis vierten Klassen in ihren Bereichen, damit keine Durchmischung stattfindet.

3. Spielen im Außenbereich

Der Außenbereich ist in mehreren Zonen aufgeteilt und den jeweiligen Gruppen zugeordnet, damit es zu keiner Durchmischung kommt.

4. Betretungsverbot für Abholpersonen

Weiterhin dürfen die Eltern und Abholpersonen während der Hortzeit das Horthaus und Schulgebäude NICHT betreten, auch nicht mit Mund-Nasen-Schutz.

Horthaus: Wir haben für Sie am hinteren Eingang eine Abholzone eingerichtet, das Gelände verlassen sie durch das rechte kleine Tor der 35. Oberschule. Beachten Sie das Einbahnstraßensystem und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

Schulgebäude Bünaustraße: Bitte kontaktieren Sie uns unter: 0173/3696138. Ihr Kind wird informiert und kommt zu Ihnen ans Tor raus. Das Schulgelände darf nur von Personal und Kindern betreten werden.

Abholzone Berthelsdorfer Weg: Bitte kontaktieren Sie uns unter: 0351 42 44 66 30. Ihr Kind wird informiert und kommt zu Ihnen ans Tor raus.

Nutzen sie weiterhin die Hortkarte und vermerken Sie, wann ihr Kind zur Abholzone bzw. nach Hause geschickt werden soll. Rufen Sie beim Abholen den Hort an (Tel.: 0351 421 31 63) und ihr Kind wird von den Erziehern zur Abholzone geschickt.

5. Coronatypische Symptome

Sollte ihr Kind mindestens eines der für COVID19 typischen Krankheitssymptome aufweisen (Fieber, Husten, Durchfall und allgemeines Krankheitsgefühl), so darf es nicht die Einrichtung besuchen. Die Symptome sind beim Kinderarzt abzuklären. Bitte informieren Sie den Hort zusätzlich zur Schule per mail oder telefonisch.

6. Coronainfektion im eigenen Haushalt

Wenn eine der im Haushalt lebenden Personen positiv auf Corona getestet wird, so dürfen die dem Haushalt angehörigen Kinder nicht in Schule und Hort gehen, sondern müssen in der Isolation bleiben. Bitte informieren Sie Schule und Hort, gern auch per E-Mail. Unsere mail: hort-35.grundschule@dresden.de

Die diesbezüglich in Deutschland grundsätzlich geltenden Bestimmungen des RKI finden Sie unten im Anhang.


Vielen Dank für Ihr Verständnis. – Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hortteam

Anhang: